Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Löchgau: Schwerer Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

Ludwigsburg (ots) - Am Sonntagnachmittag gegen 17:45 Uhr ereignete sich bei Löchgau ein Verkehrsunfall mit mehreren schwer verletzten Personen. Die 77-jährige Fahrerin eines Renault befuhr die K1633 von Bietigheim in Richtung Freudental. Beim Linksabbiegen auf die L1141 übersah sie das Motorrad eines 21-Jährigen, das ihr auf der K1633 entgegenkam. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Dabei wurde die Fahrerin des Renault leicht verletzt. Ihr 80-jähriger Beifahrer wurde durch den Aufprall schwer verletzt. Er wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch Kräfte der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geschnitten werden. Der 21-jährige Fahrer des Motorrads und seine 16-jährige Mitfahrerin wurden durch den Aufprall ebenfalls schwer verletzt. Alle Beteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Zur Versorgung der Verletzten waren drei Rettungswagen, zwei Notärzte und ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 15 Mann im Einsatz. Die Vollsperrung der K1633 besteht momentan noch. Beide Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden. Die Abschleppfahrzeuge befinden sich bereits vor Ort. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 17.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: