Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Gemmrigheim: Kindergeburtstag endet mit Polizeieinsatz

Ludwigsburg (ots) - Mit dem Einsatz von elf Streifenbesatzungen der Polizeipräsidien Ludwigsburg und Heilbronn endete am Samstagnachmittag ein Kindergeburtstag in Gemmrigheim, zu dem eine nigerianische Familie rund 50 Landsleute eingeladen hatte. Im Vorfeld der Feier hatten die Veranstalter die Nachbarn mit Hinweiszetteln informiert und mitunter auch eingeladen. Gegen 16:10 Uhr war es einem der Nachbarn aber zu laut und er machte bei der Feier lautstark auf sich aufmerksam. In der sich aufheizenden Stimmung wurde ein Tisch umgeworfen und mehrere Flaschen gingen zu Bruch. Der 49-Jährige flüchtete nach Hause und verständigte die Polizei. Eingesetzte Polizeibeamte trafen vor Ort auf überwiegend uneinsichtige und zunehmend aggressivere Feiernde und konnten die Situation nur mit Unterstützung weiterer Streifenbesatzungen unter Kontrolle bringen. Ein alkoholisierter 37-Jähriger sollte aufgrund eins möglichen Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz zum Polizeirevier Bietigheim-Bissingen gebracht werden. Dagegen setzte er sich zur Wehr. Er musste schließlich gefesselt und in Gewahrsam genommen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: