Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

03.08.2018 – 10:24

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Randalierer in Böblingen, Verkehrsunfall in Böblingen, Ingewahrsamnahme in Holzgerlingen

Ludwigsburg (ots)

Böblingen: Alkoholisiert an Infostand randaliert

Mit einem unangenehmem Zeitgenossen bekamen es die Mitarbeiterinnen eines Kinderhilfswerks zu tun, als sie am Donnerstagabend in der Bahnhofstraße einen Infostand betreuten. Der alkoholisierte Mann schlenderte am Stand vorbei und pöbelte die Anwesenden an. Als er etwa eine Stunde später, gegen 20:00 Uhr, noch einmal vorbeikam, riss er an einer Stange des Infopavillons, so dass er umkippte und beschädigt wurde. Dabei schrie der Rüpel lauthals durch die Gegend. Gegenüber den hinzugerufenen Polizeibeamten legte er ebenfalls ein aggressives Verhalten an den Tag. Sie nahmen ihn in Gewahrsam und mussten ihn zu Boden bringen, da er ihre Anweisungen permanent nicht befolgte. Er sperrte sich vehement gegen die Maßnahmen. Den Polizisten gelang es nur mit Mühe, ihn zu fixieren. Nach richterlicher Anordnung verbrachte er die Nacht in den Gewahrsamseinrichtungen des Polizeireviers.

Böblingen: Vorfahrt missachtet

Bei einem Unfall am Donnerstag in der Hanns-Klemm-Straße wurde ein Motorradfahrer leicht verletzt. Er war gegen 14:30 Uhr in Richtung Ehningen unterwegs. Eine 23-Jährige kam in einem Peugeot aus der Heinkelstraße. Vermutlich weil sie den 39-jährigen Motorradfahrer übersah, missachtete sie dessen Vorfahrt und fuhr in die Kreuzung ein. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer stürzte und wurde verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Holzgerlingen: Im Dunklen auf der B464 unterwegs

Eine 56-Jährige war in der Nacht zum Freitag mit ihrem Fahrrad zu Fuß auf der B 464 unterwegs. Sie selbst war dunkel gekleidet und ihr Rad hatte kein Licht, worauf Autofahrer die Polizei verständigten. Die Dame wurde kurz vor Mitternacht auf Höhe eines Golfclubs angehalten und kontrolliert. Sie verweigerte ihre Personalien und wollte permanent ihren Weg fortsetzen. Da sie sich fortwährend uneinsichtig zeigte, sollte sie zum Polizeirevier gebracht werden, worauf sie Widerstand leistete. Die Beamten mussten die Frau festhalten und schließlich in Gewahrsam nehmen, wogegen sie sich vehement wehrte. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen durfte sie das Polizeirevier wieder verlassen und kann ihr Fahrrad bei Tageslicht ebenfalls wieder entgegennehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell