Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

10.06.2019 – 11:15

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldung aus dem Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots)

Grünkraut

Pferdestuten verletzt - Zeugenaufruf

Zeugen sucht die Polizei zu einem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz, den eine unbekannte Täterschaft im Zeitraum zwischen Freitag und Sonntag auf einer Pferdekoppel bei Gommetsweiler begangen hat. Wie die Tierhalterin feststellte, war ihre Schimmelstute vermutlich mit einem stumpfen Gegenstand im Genitalbereich sowie am Hinterbein verletzt worden. Eine braune Ponystute wies Schürfwunden am Hinterbein auf. Personen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtiges bei der Pferdekoppel beobachtet haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ravensburg, Tel. 0751 803-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
Herkommer, PHK
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz