Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

01.03.2019 – 17:26

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldung aus dem Landkreis Sigmaringen

Meßkirch (ots)

   -- 

B 311 / Meßkirch

Erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitung

Einem 40-jährigen Lkw-Fahrer wurde am Donnerstag gegen 21.00 Uhr auf der B 311 von der Polizei die Weiterfahrt untersagt. Ein Zeuge meldete zuvor über Notruf, dass kurz vor Meßkirch in Fahrtrichtung Ulm ein Tanklastzug viel zu schnell unterwegs sei. Im Zuge der Fahndung konnte der genannte Lkw bei Ertingen angehalten und kontrolliert werden. Bei der Auswertung des digitalen Kontrollgeräts stellten die Beamten fest, dass der 40-Jährige mehrfach deutlich zu schnell gefahren war, einmal sogar um über 30 km/h die erlaubte Höchstgeschwindigkeit überschritten hatte. Des Weiteren hielt der Fahrer die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten nicht ein. Wegen der genannten Verstöße wird er sich nun verantworten müssen, zudem wurde von dem ausländischen Fahrer eine Sicherheitsleistung erhoben.

Kratzer

07531/995-1016

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz