Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots) - -- Gammertingen

Auffahrunfall

Eine 37-jährige Pkw-Lenkerin befuhr am Donnerstag gegen 17.15 Uhr die Friedhofstraße in Richtung Sigmaringer Straße und wollte an der Einmündung in die "Untere Bohlstraße" einbiegen. Ein hinter ihr fahrender 21-jähriger Autofahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den Pkw der vor ihm abbremsenden 37-Jährigen auf. Durch den Aufprall entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

Bad Saulgau

Einbruch in Firmengebäude

Ein unbekannter Täter brach in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in ein Firmengebäude in der Mackstraße ein und durchsuchte mehrere Büroräume und Schränke. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum im dortigen Bereich etwas Verdächtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Angaben machen können, teilen dies bitte dem Polizeirevier Bad Saulgau, Tel. 07581/482-0, mit.

Pfullendorf

Auf Pkw aufgefahren

Ein in Richtung Denkingen fahrender 37-jähriger Pkw-Lenker erkannte am Donnerstag gegen 11.15 Uhr in der Heiligenberger Straße ein Auto eines verkehrsbedingt anhaltenden 57-Jährigen zu spät und fuhr auf dieses auf. Durch den Aufprall entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

Mayer

Tel. 07531/995-1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531/995-1012
E-Mail: konstanz.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: