Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Bodenseekreis

Bodenseekreis (ots) -

   -- 

Meckenbeuren

Verkehrsunfall

Rund 8500 Euro Gesamtschaden ist die Folge eines Verkehrsunfalls am Freitag gegen 06.15 Uhr in der Seestraße. Ein 58-Jähriger befuhr mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine mit Bootsanhänger die Brückenstraße und bog links in die Seestraße ab. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers streifte der querliegende Mast des Bootes zunächst das am rechten Fahrbahnrand stehende Verkehrszeichen und danach eine Ampel.

Tettnang

Einbruch

Unbekannte Täter sind am Mittwochmorgen gegen 05.00 Uhr in der Loretostraße in eine Pizzeria eingebrochen und haben einen vorgefundenen Tresor entwendet. Die Einbrecher hebelten vermutlich mit einer Brechstange ein Fenster auf und stiegen anschließend in die Räumlichkeiten ein, wo sie diverse Schränke durchwühlten. In einem Büroraum stießen die Täter auf einen 100-120 kg schweren Tresor, den sie mitnahmen. Vermutlich wegen eines entgegenkommenden Pkw ließen die Täter an der Ei9nmündung Loreto- / Mörikestraße den Tresor fallen und flüchteten. Der Fahrzeuglenker beobachtete, bevor er den Tresor auf dem Gehweg sah und dann die Polizei verständigte, eine männliche Person, 180-185 cm groß mit heller Hautfarbe und muskulösem Oberkörper. Der Mann war komplett dunkel gekleidet, hatte eine schwarze Sturmhaube auf und hielt ein Brecheisen in der Hand. Auffällig war laut dem Zeugen sein sportlicher Gang. Personen, die zum fraglichen Zeitpunkt etwas Verdächtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Friedrichshafen, Tel. 07541/701-0, zu wenden.

Kratzer 07531/995-1016

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: