PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

30.09.2021 – 15:15

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Forst - Autofahrer verursacht Verkehrsunfall und flüchtet - Zeugen gesucht!

Karlsruhe (ots)

Ein bislang unbekannter Peugeot-Fahrer verursachte am Mittwoch gegen 07:40 Uhr auf der Bundesstraße 35 bei Forst einen Verkehrsunfall und ergriff im Anschluss die Flucht. Laut Angaben von Zeugen wechselte der aus Forst kommende Autofahrer plötzlich und ohne zu Blinken den Fahrstreifen und missachtete den leicht versetzt neben ihm fahrenden Kradfahrer. Der 55-jährige Kradfahrer war daraufhin gezwungen eine Vollbremsung einzuleiten, um eine Kollision zu verhindern. Im Rahmen der Vollbremsung kam der Kradfahrer zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Peugeot-Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Kraftrad entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich telefonisch, unter der Nummer 07251/726-0, mit dem Polizeirevier Bruchsal in Verbindung zu setzen.

Christina Krenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Karlsruhe
Weitere Storys aus Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe