PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

09.08.2021 – 15:02

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Karlsruhe- 27-Jähriger mit Messer verletzt

Karlsruhe (ots)

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei dem ein 27 Jahre alter Mann glücklicherweise nur oberflächliche Schnittverletzungen erlitt, kam es in der Nacht zum Samstag.

Nach bisherigem Erkenntnissen kam es kurz vor Mitternacht in der Zähringer Straße zwischen dem 27-Jährigen und dem 41 Jahre alten Beschuldigten zunächst zu verbalen Streitigkeiten. Im weiteren Verlauf eskalierte der Streit zwischen beiden Parteien. In der Folge zog der 41-Jährige ein Küchenmesser und stach mehrfach auf den 27-Jährigen ein. Der 21 Jahre alte Begleiter des Opfers versucht den Streit zu schlichten, was ihm jedoch nicht gelang. Er beim Erkennen des Streifenwagens ließ der mutmaßliche Täter von dem 27-Jährigen ab. Mit oberflächlichen Schnittverletzungen wurde er durch den alarmierten Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht. Beamte des Polizeireviers Karlsruhe-Markplatz nahmen den 41-Jährigen noch vor Ort widerstandslos fest. Nach Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen konnte der Mann die Wache wieder verlassen.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Karlsruhe
Weitere Storys aus Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe