PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

13.01.2021 – 09:52

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Zwei leicht Verletzte nach Vorfahrtsverletzung

Karlsruhe (ots)

Zwei leicht Verletzte sowie ein Sachschaden von rund 9.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagmorgen im Stadtteil Beiertheim ereignete.

Kurz nach 09:30 Uhr fuhr die 22 Jahre alte Unfallverursacherin die Hohenzollernstraße in Richtung Wartburgstraße. Beim Überqueren der Wartburgstraße mit ihrem Skoda kollidiert sie mit dem von rechts kommenden Skoda-Fahrer. Die 22-Jährige sowie der 63-jährige Skoda-Fahrer werden durch den Unfall leicht verletzt und wurden durch den Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge waren aufgrund der Unfallschäden nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe