Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

07.10.2019 – 16:42

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Überfall auf Tankstelle

Karlsruhe (ots)

Ein Unbekannter hat am späten Sonntagabend eine Tankstelle in Karlsruhe-Rüppurr überfallen und dabei Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro erbeutet.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei betrat der Täter kurz vor 22 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Rastatter Straße. Dort forderte der Unbekannte den anwesenden Angestellten mit einem pistolenähnlichen Gegenstand zur Herausgabe von Bargeld auf. Die vermeintliche Pistole hielt er dabei unter einem Tuch verborgen.

Nachdem sich der Angestellte weigerte, begab sich der Täter hinter den Tresen, drückte den Angestellten beiseite und entwendete die Tageseinnahmen im Wert von mehreren hundert Euro. Anschließend flüchtete er vom Tankstellengelände in unbekannte Richtung.

Anhand der bisherigen Feststellungen handelte es sich bei dem Täter um einen etwa 20 - 30 Jahre alten und circa 188 cm großen Mann mit kräftiger bis dicker Statur. Er war bekleidet mit einer dunklen Hose, einem dunkelblauen Kapuzenpullover, blauen Einweghandschuhen sowie einer dunklen Base-Cap mit einem silbernen Sticker auf dem Sonnenschild. Er sprach akzent- und dialektfreies Deutsch.

Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter 0721/666-5555 in Verbindung zu setzen.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell