Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

20.05.2019 – 12:58

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Drei Jugendliche auf frischer Tat beim Anbringen von Farbschmierereien ertappt

Karlsruhe (ots)

Zwei 15-jährige Mädchen und ein 16-jähriger Junge wurden am Freitag, gegen 23:16 Uhr, von einer Zeugin dabei gesichtet, wie sie gemeinschaftlich eine Lärmschutzwand an der S-Bahn-Haltestelle Oberausstraße in Karlsruhe-Grötzingen mit Graffiti-Lack bemalten. Die Zeugin informierte die Polizei und hielt die drei Jugendlichen weiterhin im Auge. Neben der Lärmschutzwand wurden zwei Zigartettenautomaten, ein Briefkasten sowie ein Hinweisschild durch den Einsatz der Lackfarben beschädigt.

Durch die Hinweise der aufmerksamen Zeugin konnten die drei Jugendlichen gegen 23:27 Uhr jeweils mit Graffiti-Spraydosen in der Hand angetroffen und schließlich mit aufs Polizeirevier genommen werden. Auf dem Revier wurden dann auch die Eltern der drei Jugendlichen informiert.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe