Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

25.03.2019 – 15:41

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: Karlsruhe - Polizei bittet um Hinweise nach fünf Pkw-Aufbrüchen

Karlsruhe (ots)

Am Wochenende, kam es im Bereich Karlsruhe zu fünf Pkw-Aufbrüchen mit demselben modus operandi. Am Freitag, gegen 22.00 Uhr, schlugen zwei unbekannte männliche Täter in einer Tiefgarage in der Südstadt die Beifahrerseite eines Pkw ein. Beim Durchsuchen des Innenraumes wurden sie durch einen Zeugen gestört und ergriffen die Flucht. Am Sonntag kam es zu insgesamt vier Aufbrüchen. Gegen 13.30 Uhr schlugen unbekannte Täter im Bereich Reichardtstraße in Durlach an zwei Pkw jeweils das hintere Dreiecksfenster ein und entwendete einen Geldbeutel und die komplette Handtasche. Gegen 14.00 Uhr wurde am Naturfreundehaus Rappenwört an einem PKW die Seitenscheibe eingeschlagen und ein Rucksack gestohlen. Ein weiterer Aufbruch ereignete sich im Zeitraum zwischen 11.45 Uhr und 15.30 Uhr, auf dem Friedhofsparkplatz in Grünwinkel. Hier schlug unbekannter Täter/Täterin ebenfalls die hintere Dreiecksscheibe ein und durchwühlte die Taschen im Fahrzeuginneren.

Maike Werz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe