Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

13.02.2019 – 13:20

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsbad- Betrunken Unfall verursacht

Karlsbad (ots)

Ein 18-jähriger Hyundai-Fahrer ist am Dienstag gegen 22.30 Uhr auf der K3556 von Spielberg in Richtung Ittersbach unterwegs gewesen, als er kurz vor der Albtalquerspange ausgangs einer Linkskurve nach rechts in den Grünstreifen geriet. Er schleuderte über die Fahrbahn und überschlug sich. Schließlich landete er auf der Seite liegend in einer Wiese, konnte sich aber selbst befreien. Er wurde leicht verletzt. Es stellte sich heraus, dass der junge Mann offensichtlich alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest zeigte über 1,1 Promille an. Der 18-Jährige musste eine Blutprobe abgeben und wird nun angezeigt.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe