Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

17.10.2018 – 18:20

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Neuenbürg - Unfall nach riskantem Überholvorgang

Neuenbürg (ots)

Am Mittwoch, gegen 14:30 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen Dennach und Schwann. Die Unfallfolgen waren eine leicht sowie eine schwer verletzte Person und ein Unfallschaden von mehreren hundert Euro. Die Hauptstraße musste zeitweise komplett gesperrt werden.

Ein 65-jähriger Busfahrer befuhr die Landesstraße 339 bergauf in Richtung Dennach und wollte einen 68-Fahrradfahrer überholen. Aufgrund des riskanten Überholmanövers war ein 65-jähriger Motorradfahrer, welcher die Gegenfahrbahn befuhr, dazu gezwungen eine Vollbremsung einzuleiten. Hierbei kam der Motorradfahrer zu Fall, schlitterte in Richtung des Fahrradfahrers und streifte diesen leicht.

Der Busfahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Fahrradfahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Der Motorradfahrer erlitt schwere, jedoch keine lebensgefährlichen, Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe