Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

28.05.2018 – 11:40

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Mehrere Gartenhäuser aufgebrochen

Karlsruhe (ots)

Unbekannte sind in der Nacht auf Sonntag zwischen 20:30 und 07:00 Uhr gleich in mehrere Gartenhäuser einer Kleingartenanlage in der Bodelschwinghstraße in der Karlsruher Nordweststadt eingebrochen. Die Täter hebelten jeweils die Zugangstüren der Häuschen auf und durchsuchten anschließend die Innenräume und Schränke nach Wertgegenständen. Dabei nahmen die Diebe unter anderem Werkzeuge sowie Elektronikartikel mit sich. Der Wert der entwendeten Gegenstände kann bislang jedoch noch nicht beziffert werden.

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-West unter 0721/939-4611 in Verbindung zu setzen.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung