Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

28.03.2018 – 16:03

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim - Flüchtiger Unfallverursacher beschädigt zwei geparkte Fahrzeuge

Pforzheim (ots)

Von Dienstag auf Mittwoch wurden in der Pforzheimer Schellingstraße zwei geparkte Fahrzeuge beschädigt, wobei sich der Unfallverursacher unerkannt aus dem Staub machte. Nach Spurenlage und bisherigen Erkenntnissen des Verkehrskommissariats Pforzheim befuhr der Gesuchte im Zeitraum von Dienstagabend, 19.00 Uhr, bis Mittwochmorgen, 07.40 Uhr, mit einem vermutlich größeren Fahrzeug mit blauer Farbe die Schellingstraße bergabwärts. Höhe der Anwesen Nr. 15 und Nr. 17 streifte er den am rechten Fahrbahnrand geparkten Daimler sowie ein Fiat-Wohnmobil und verursachte dadurch einen Unfallschaden von geschätzten 6.000 Euro. Obwohl der Verursacher dies bemerkt haben müsste, entfernte er sich unerkannt von der Unfallstelle. Zeugenhinweise werden an das Verkehrskommissariat Pforzheim unter Telefon 07231/ 1864100 erbeten.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe