PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Heilbronn mehr verpassen.

09.07.2020 – 12:04

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 09.07.2020 mit Berichten aus dem Land- und Stadtkreis Heilbronn

Heilbronn (ots)

A6 / Bretzfeld: Rettungshubschraubereinsatz nach Verkehrsunfall

Am Mittwochnachmittag war nach einem Verkehrsunfall die Autobahn 6 bei Bretzfeld in Fahrtrichtung Mannheim für circa 30 Minuten voll gesperrt. Gegen 15.30 Uhr befuhr ein Toyota Vera die Autobahn. Am Steuer des Wagens saß ein 53-Jähriger. Zudem befanden sich ein 58-Jähriger und eine 18-Jährige in dem Auto. Im Bereich der Gemarkung Bretzfeld kam das Fahrzeug aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte ein Gebüsch und kam im Grünstreifen zum Stehen. Durch den Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 11.000 Euro. Durch den Unfall wurden alle drei Insassen verletzt. Die beiden Älteren wurden durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die 18-Jährige wurde vorsorglich mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen.

Heilbronn: Einbruchsversuch - Zeugen gesucht!

Ein Unbekannter verschaffte sich in der Nacht auf Mittwoch gewaltsam Zutritt zu einem Feinkostgeschäft in Heilbronn. Zwischen 22.00 Uhr und 08.00 Uhr versuchte der Täter vergeblich die Eingangstür in der Straße "Am Wollhaus" aufzuhebeln und schlug daraufhin das Glas der Eingangstüre ein. Ob der Einbrecher im Inneren etwas entwendet hat, ist bisher noch unklar. Zeugen des Einbruches oder Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heilbronn, Telefon 07131 104 2500, zu melden.

Güglingen: Einbruch in Garage - Zeugen gesucht!

Einbrecher verschafften sich im Zeitraum von Freitag bis Dienstag Zugang zu einer verschlossenen Garage in Güglingen. Die Täter öffneten gewaltsam das Garagentor in der Herrenäckerstraße und entwendeten mehrere Werkzeuge. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung um ihre Mithilfe. Zeugen, die Angaben zu dem Einbruch machen können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Güglingen unter der Telefonnummer 07135 6507, zu melden.

Neckarsulm: Jugendliche durch Unfall verletzt

Am Dienstagnachmittag wurde in Neckarsulm eine 14-jähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall angefahren und verletzt. Gegen 16.20 Uhr befuhr ein 58-jähriger mit seinem Doge Caravan die Felix-Wankel-Straße. Vermutlich übersah er am Zebrastreifen die mit dem Fahrrad querende 14-Jährige und fuhr sie an. Durch den Zusammenprall stürzte das Mädchen und wurde leicht verletzt.

Ilsfeld: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Rund 24.000 Euro Sachschaden ist das Resultat eines Verkehrsunfalls in Ilsfeld. Am Dienstagnachmittag kollidierten ein Audi Q3 und Mercedes E-Klasse in der Einmündung der Renntalstraße und der Erlenbach Straße. Die beiden Fahrer wurden bei dem Unfall nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 - 1018
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell