Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

06.10.2019 – 11:56

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PM des PP Heilbronn vom 06.10.2019, Stand 11.45 Uhr

Heilbronn (ots)

Stadt- und Landkreis Heilbronn Güglingen-Frauenzimmern: Kraftrad gestohlen Der Halter eines Leichtkraftrads stellte am Samstag gegen 12.00 Uhr fest, dass sein Kraftrad Aprilia, das er am Freitag gegen 20.00 Uhr in der Karl-Heim-Straße abgestellt hatte, fehlte. Ein bislang Unbekannter entwendete das mit dem Lenkradschloss abgeschlossene schwarze Leichtkraftrad. Das Kraftrad mit 125 ccm hat ein rotes Kettenrad, die Aufschrift Michelin an den Reifen ist rot. Das Spritzschutzblech und die Schwingen sind mit Aufklebern "Next Way Please" versehen. Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen nimmt das Polizeirevier Lauffen unter Telefon 07133 2090 entgegen.

Neckar-Odenwald-Kreis Mosbach: Mercedes-Stern gestohlen Ein bislang Unbekannter entwendete am Freitag zwischen 20.00 Uhr und 21.45 Uhr in der Anton-Gmeinder-Straße an einem Mercedes-Benz den Mercedes-Stern. Der Mercedes Benz C 180 war ordnungsgemäß auf Höhe des Gebäudes Nr. 2 am Fahrbahnrand geparkt. Der Stern wurde abgebrochen und vermutlich von dem Unbekannten mitgenommen. Der Schaden beträgt ca. 200 Euro. Zeugen, die diesbezüglichh verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mosbach unter Telefon 06261 8090 in Verbindung zu setzen.

Buchen: Wohnungseinbruch Eine durchwühlte Einrichtung fand eine Wohnungsmieterin bei ihrer Urlaubsrückkehr am Samstag gegen 15.00 Uhr vor. Das Küchenfenster der im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses im Zittauer Weg befindlichen Wohnung war mit Gewalt aufgehebelt worden. Sämtliche Räume wurden von dem Unbekannten nach Wertgegenständen durchsucht. Ausser Bargeld von mehreren Hundert Euro wurde Schmuck mit bislang nicht bekanntem Wert entwendet. Hinweise auf verdächtige Wahrnehmungen nimmt das Polizeirevier Buchen unter Telefon 06281 9040 entgegen.

Main-Tauber-Kreis Tauberbischofsheim: Einbruch Unbekannte drangen am Samstag in der Zeit zwischen 0.00 Uhr und 01.00 Uhr in ein Ladengeschäft in der Bahnhofstraße ein. Der Unbekannte warf mit einem Gullydeckel das Schaufenster des Getränke- und Tabakwarengeschäfts ein und gelangte so in den Verkaufsraum. Dort entwendete der Täter Spirituosen und konnte unerkannt flüchten. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf ca. 2 000 Euro. Hinweise auf verdächtige Wahrnehmungen nimmt das Polizeirevier Tauberbischfosheim un-ter Telefon 09341 810 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn