Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

11.02.2019 – 03:51

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PP Heilbronn, Stand 02.00 Uhr

Heilbronn (ots)

Gemarkung Ilsfeld: Schwerer Unfall auf der L 1111 Am Samstag, 10.02.2019, gegen 21.35 Uhr, befuhr ein 51-jähriger mit seinem Audi die Landesstraße 1111 von Beilstein kommend in Richtung Ilsfeld. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und einer alkoholischen Beeinflussung konnte er das Fahrzeug am Kurvenausgang, kurz vor der Abzweigung nach Abstetter Hof, nicht in der Spur halten. Der Audi schleuderte frontal auf eine Verkehrsinsel zu und prallte dann mit der Fahrerseite gegen einen massiven Ampelmast. An diesem verkeilte sich das Fahrzeug und drehte sich quer zur eigentlichen Fahrtrichtung. Der Fahrer wurde in seinem stark deformierten Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Ilsfeld mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Nach der notärztlichen Versorgung vor Ort wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 8.000 Euro Die L 1111 musste zur Unfallaufnahme und Reinigung der Unfallstelle bis 00.14 Uhr gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung