Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

19.01.2019 – 16:42

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressebereich Polizeipräsidium Heilbronn vom 19.01.2019 Stand 16.40 Uhr

Heilbronn (ots)

Main-Tauber-Kreis Tauberbischofsheim: Weitere Suche nach vermisster 13-jähriger Die Polizei in Tauberbischofsheim führte auch an den vergangen Tagen die Suche nach dem vermissten 13-jährigen Mädchen fort, das seit 10.01.2019 im Bereich der Tauber vermisst wird. Am Mittwoch, 16.01. und am 17.01.2019 wurde der gesamte Bereich nochmals mit einem Poli-zeihubschrauber abgeflogen. Am Freitag, 18.01.2019, wurde das Flussufer in Richtung Impfingen und Hochhausen durch insgesamt vier Spürhunde abgesucht. Auch bei dieser Suche konnten keinerlei Hinweise auf das Mädchen erlangt werden. Am heutigen Samstag erfolgte ein größerer Einsatz der Wasserschutzpolizei mit insgesamt vier Polizeitauchern und weiteren sog. Wasserortungshunden der DLRG Wertheim mit 7 Einsatzkräften und 3 Hunden. Ein ca. 40 Meter langer Flussbereich wurde durch die Polizeitaucher intensiv überprüft, jedoch konnte wiederrum keine Spur von der 13-jährigen gefunden werden. Das Polizeirevier Tauberbischofsheim wird die Suche mit eigenen Kräften weiter fortführen. Wer verdächtige Wahrnehmungen im Flussbereich macht, wird gebeten unverzüglich die Telefonnummer 09341/810 oder 110 bzw. 112 zu wählen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell