PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

27.10.2020 – 10:32

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten und erheblichem Sachschaden

FreiburgFreiburg (ots)

Am Montag, den 26.10.2020, ereignete sich um 10:30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Röttler Straße. Ein 31-jähriger Fahrer eines landwirtschaftlichen Gespanns befuhr die Röttler Straße in Richtung Tumringen. Im Verlauf einer langgezogenen Rechtskurve geriet der mitgeführte Anhänger nach links auf die Gegenfahrbahn. Hier kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Linienbus. Im weiteren Verlauf schrammte der Bus rechtsseitig entlang der dortigen Schutzplanken. Hierbei wurden die Busfahrerin sowie zwei Fahrgäste leichtverletzt. Insgesamt entstand ein erheblicher Sachschaden von etwa über 100.000 EUR. Die weiteren Ermittlungen führt der Verkehrsdienst Weil am Rhein.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Jörg Kiefer und Thorsten Becker
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg