PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

25.09.2020 – 11:45

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach/Grenzach-Wyhlen: Marihuana Geruch ruft Polizei auf den Plan

FreiburgFreiburg (ots)

Am Donnerstagabend, 24.09.2020, hat Marihuana Geruch in gleich zwei Fällen, einer in Lörrach, der andere in Grenzach-Wyhlen, die Polizei auf den Plan gerufen. In Grenzach-Wyhlen war die Polizei in einem Mehrfamilienhaus im Einsatz. Gegen 19:45 Uhr passierte eine 29 Jahre alte Frau die Einsatzkräfte im Treppenhaus. Von ihr ging starker Marihuana Geruch aus. In ihrer Handtasche fand sich dann ein Tütchen mit ein paar Gramm Marihuana, das beschlagnahmt wurde. Gegen 21:00 Uhr war ein ebensolcher Geruch einer Frau aus einem geparkten Auto in Lörrach-Haagen aufgefallen, die die Polizei verständigte. Im Auto saßen zwei Männer im Alter von 18 und 19 Jahren, die mutmaßlich gerade einen Joint geraucht hatten. Ein angerauchter Joint konnte unter dem Beifahrersitz gefunden werden. Einer der Männer gab zu, den Joint versteckt zu haben. Beim Fahrer wurde eine Blutprobe erhoben, da er zuvor beim Fahren beobachtet worden war. Mit dieser soll eine mögliche Fahruntüchtigkeit überprüft werden. Die Weiterfahrt wurde dem berauscht wirkenden Fahrer untersagt und der Zündschlüssel einbehalten.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg