Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

05.11.2019 – 10:36

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Mutmaßlicher Einbrecher nach Zeugenhinweis festgenommen

POL-FR: Lörrach: Mutmaßlicher Einbrecher nach Zeugenhinweis festgenommen
  • Bild-Infos
  • Download

Freiburg (ots)

Am Samstag, 02.11.19, gegen 18 Uhr meldete ein Zeuge aus dem Bereich Leuselhardt in Lörrach ein verdächtiges Fahrzeug mit auswärtigem Kennzeichen. Das Auto mit einem männlichen Insassen war mehrmals am Anrufer vorbeigefahren. Es wurde umgehend durch die Polizei kontrolliert. Im Fahrzeug konnte mögliches Einbruchswerkzeug aufgefunden werden. Es besteht der dringende Verdacht, dass der 30jährige Mann osteuropäischer Herkunft mit weiteren, bisher unbekannten Personen an einem Einbruch am Samstag, 02.11.19, in ein Einfamilienhaus in der Chrischonastraße in Lörrach beteiligt war. Dort wurde gewaltsam eine Terrassentüre aufgebrochen. Aufgrund dessen wurde der Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Lörrach durch das Amtsgericht Lörrach in Haft genommen. Die Ermittlungsgruppe Einbrecher der Kriminalpolizei prüft, ob er für weitere Einbrüche in Frage kommt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621 176-351
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg