Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

06.05.2019 – 11:36

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen: Gasaustritt in Wohnhaus - sechs verletzte Personen

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN

Insgesamt sechs Personen mussten am frühen Montagmorgen (6. Mai) nach einem Gasaustritt in einem Mehrfamilienhaus in der Brunnenstraße medizinisch versorgt werden. Kurz nach 04.00 Uhr war bei der Integrierten Leitstelle ein Notruf eingegangen, nachdem mehrere Personen über starke Übelkeit und Benommenheit klagten. Die sechs Bewohner, vier Erwachsene und zwei Kinder im Alter von sechs und 13 Jahren, wurden umgehend aus dem Haus verbracht und ärztlich behandelt. Nach den bisherigen Feststellungen war Gas aus einer defekten, undichten Therme (Heizgerät) ausgetreten. Beamte des Polizeireviers Emmendingen ermitteln.

wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg