Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

23.04.2019 – 13:22

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wehr: Fahrer will Tier ausweichen und prallt gegen Baum - drei Verletzte

Freiburg (ots)

Drei Verletzte und ein total beschädigtes Auto sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles in der Nacht zum Montag bei Wehr. Ein 18-jähriger war kurz nach 03:00 Uhr auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Dinkelberg und dem Enkendorf von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Wie der Fahrer angab, sei ein Tier über die Straße gerannt, welchem er ausweichen wollte. Neben dem Fahrer, der schwer verletzt ins Krankenhaus nach Rheinfelden kam, wurden auch zwei Mitfahrer ebenfalls im Alter von 18 Jahren leicht verletzt. Am Wagen des jungen Mannes entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe liegt bei rund 3000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg