Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

07.03.2019 – 17:06

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Altstadt: Versuchter Raub auf dem Platz der alten Synagoge

Freiburg (ots)

Am Mittwoch, 06.03.2019, wurde ein 57-jähriger Rollstuhlfahrer nach eigenen Angaben gegen 19:00 Uhr auf dem Platz der alten Synagoge von einer unbekannten Person zunächst aufgefordert seine Geldbörse auszuhändigen. Nachdem er dies verneinte, schlug der Mann auf ihn ein und versuchte ihm seinen Geldbeutel auf der Innentasche seiner Jacke zu ziehen. Als Passanten auf die Situation aufmerksam wurden, flüchtete der Tatverdächtige in unbekannte Richtung.

Durch den Vorfall wurde der Geschädigte leicht verletzt. Eine Täterbeschreibung war ihm nicht möglich.

Das Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall und der unbekannten Person machen können - insbesondere die Passanten, die intervenierten -, sich unter der Telefonnummer 0761 882-5777 zu melden.

kj/lr

Medienrückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung