Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

17.02.2019 – 02:20

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen: Verkehrsunfall bei stockendem Verkehr

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN

Am Freitagnachmittag, gegen 14:23 Uhr, wollte die Fahrerin eines blauen Pkws an der Einmündung Kaiserstuhlstraße/Am Elzdamm nach links auf die Straße Am Elzdamm in Richtung Freiburg abbiegen. Auf Grund starken Verkehrsaufkommens bildete sich im Einmündungsbereich ein Rückstau, weshalb die Fahrerin des blauen Pkws nach der Haltelinie der Lichtzeichenanlage angehalten hatte. Nachdem sich eine Fahrzeuglücke gebildet hatte, bog die Fahrerin des blauen Pkws nach links in Richtung Freiburg ab und kollidierte mit einem auf dem linken Fahrtstreifen aus Richtung Freiburg heranfahrenden dunkelgrauen Pkw Audi. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 6500 EUR. Die Fahrerin des blauen Pkws wurde leicht verletzt.

Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten sich beim Polizeirevier Emmendingen unter Tel.-Nr. 07641/582-0 zu melden.

bw / FLZ / VV

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung