Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

13.02.2019 – 08:47

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Gottenheim - Gerammt und geflüchtet

Freiburg (ots)

Gottenheim - Am Dienstagabend, 12.02.2019 gg. 21:30 Uhr hielt eine Pkw-Fahrerin an der Abzweigung der B 31a nach Bötzingen verkehrsbedingt an, als sie plötzlich von hinten von einem Pkw gerammt wurde. Dessen Fahrer setzte nach dem Anstoß sein Fahrzeug zurück, schaltete das Licht aus und fuhr zügig an der Geschädigten vorbei und Richtung Bötzingen davon. Der Geschädigten gelang es noch ein Teil des Kennzeichens abzulesen (FR-SM). Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Pkw der gehobenen Klasse gehandelt haben. Das Polizeirevier Breisach überprüft nun mögliche Fahrzeuge auf entsprechende Frontbeschädigungen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Breisach unter Tel.: 07667/91170 entgegen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-111
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg