Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

25.01.2019 – 10:21

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Buchenbach: Gefährliches Überholmanöver - Polizei sucht Zeugen und Geschädigte

Freiburg (ots)

Die Verkehrspolizei Freiburg hat die Ermittlungen wegen eines Verkehrsdelikts auf der B31 bei Buchenbach aufgenommen. Am Freitagmorgen, 25.01.2019, gegen 7:30 Uhr, kam es dort zu einem gefährlichen Überholmanöver.

Der Fahrer eines dunklen BMW war in Richtung Freiburg unterwegs, als er kurz vor Falkensteig mehrere Fahrzeuge überholte. Dabei seien Fahrzeuge, die überholt wurden und auch im Gegenverkehr, gefährdet worden.

Das Fahrzeug und der 28-jährige Fahrer konnten bereits ermittelt werden. Gesucht werden noch Zeugen und weitere Autofahrer, die möglicherweise durch den Überholvorgang gefährdet worden sind.

Die Verkehrspolizei Freiburg nimmt rund um die Uhr Hinweise entgegen (Tel. 0761 882-3100).

jc

Medienrückfragen bitte an:
Jerry Clark
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1016
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung