Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

16.01.2019 – 10:45

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hohentengen: Autofahrerin bei Unfall leicht verletzt

Freiburg (ots)

Eine Autofahrerin hat sich am Dienstag in Hohentengen bei einem Verkehrsunfall leichte Verletzungen zugezogen. Sie hatte gegen 14:00 Uhr in der Küssnacher Straße die Vorfahrt eines von rechts kommenden Pkws nicht beachtet und war mit diesem kollidiert. Dabei verletzte sich die 20-jährige leicht. Ihre ebenfalls 20 Jahre alte Unfallgegnerin überstand den Zusammenstoß unverletzt. Die beiden Autos wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe liegt bei mehreren tausend Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung