Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

11.01.2019 – 11:52

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lkrs. Breisgau-Hochschwarzwald/Bad Krozingen: Zeugenaufruf nach Unfallflucht

Freiburg (ots)

Bereits am Mittwochabend, 09.01.2019 ereignete sich suf der B3 zwischen Bad-Krozingen und Norsingen folgende Unfallflucht.

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr mit seinem rotem VW Beetle die B 3 aus Richtung Staufen kommend. in nördlicher Richtung. Im Kreisverkehr der B3/ Kirchhofener Straße/Krozinger Straße kam er aus unbekannter Ursache nach links ab und überfuhr Betoneinfassungsteile des Kreisverkehrs.

An den Verkehrseinrichtungen entstand hierdurch erheblicher Sachschaden. Am roten VW Beetle müssen ebenfalls erhebliche Schäden enstanden sein.

Der Unfallverursacher entfernte sich daraufhin unerlaubt vom Unfallort. Der Fahrzeugtyp konnte anhand aufgefundener Fahrzeugteile bestimmt werden.

Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können sich unter Tel: 0761-8823100 zu melden.

lr

Medienrückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg