Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

07.01.2019 – 14:23

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Neustadt - Unfälle aufgrund von nicht den Wetterbedingungen angepassten Geschwindigkeiten

Freiburg (ots)

Löffingen / B 317 / B 500 / Während des gesamten Wochenende kam es zu mehreren Unfällen die sich jeweils aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf den Straßen für die das Polizeirevier Titisee-Neustadt zuständig ist, ereignet haben. Es gab in allen Fällen nur Blechschäden, es entstanden keine Verletzungen, weder bei den Unfallverursachern noch bei den Unfallgeschädigten. Eine Schranke, ein Holzstapel, oder auch ein anderes Fahrzeug waren die jeweiligen Unfallgegner. An den verursachenden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Schaden von ca. 4000.- Euro. Den jeweiligen Geschädigten entstand ein Gesamtschaden von ca. 8000.- Euro.

Die Polizei empfiehlt: Passen sie ihre Geschwindigkeit den örtlichen Gegebenheiten und insbesondere den Wetterbedingungen an. Auch langsam Fahren kann zu schnell sein! Insbesondere sollte sich bei diesen Wetterbedingungen geeingete Reifen an den Fahrzeugen befinden.

Medienrückfragen bitte an:

Roland Zaubitzer
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 120
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell