Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

04.01.2019 – 13:09

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Gemarkung Teningen, BAB 5, zwischen AS Freiburg-Nord und Teningen: Mehrere Verletzte nach Auffahrunfall mit sieben Fahrzeugen

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN

Mehrere verletzte Personen, sieben beteiligte Pkw und hoher Sachschaden sind die erste vorsichtige Bilanz eines Auffahrunfalls auf der A 5 zwischen den beiden Anschlussstellen Freiburg-Nord und Teningen in Fahrtrichtung Karlsruhe (Norden). Nach ersten Erkenntnissen der Autobahnpolizei ereignete sich der Unfall heute Vormittag, gegen 11.30 Uhr, im stockenden Verkehr auf dem linken Fahrstreifen. Die genaue Anzahl der überwiegend offenbar leicht verletzten Verkehrsteilnehmer ist noch nicht bekannt. Die Unfallaufnahme dauert an. Der Verkehr wird über den Standstreifen und einen Parkplatz umgeleitet. Es wird nachberichtet.

Stand: 04/01/2019 - 13.00 Uhr

wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell