Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

28.12.2018 – 10:45

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut: Betrunkener kommt zur Polizei - keiner weiß, warum!

Freiburg (ots)

Ein Betrunkener hat am Donnerstagabend das Polizeirevier in Waldshut aufgesucht. Wiese er das tat, blieb im Dunkeln. Gegen 21:40 Uhr war der 35-jährige torkelnd auf einen gerade losfahrenden Streifenwagen zugegangen und stoppte diesen. Allerdings konnte er den Grund seines Handelns nicht benennen. Dem standen die überaus starke Alkoholisierung und mangelnde Sprachkenntnisse entgegen. Als er dann noch begann, wild um sich zu treten, wurde er auf die Wache gebracht. Der Rettungsdienst wurde hinzugezogen, um den Sturzbetrunkenen zu untersuchen. Das war aber auch nicht im Sinne des Mannes, der mehrere Fußtritte in Richtung der Sanitäter ausführte. Kurzerhand wurde er von der Polizei im Krankenhaus einem Arzt vorgestellt, der seine Gewahrsamfähigkeit bescheinigte. Der Mann kam zur Ausnüchterung in eine Zelle. Vielleicht kann er sich am Morgen, wenn sein Alkoholpegel gesunken ist, verständlicher ausdrücken und dann sein Ansinnen artikulieren, weshalb er zur Polizei wollte.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg