Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Jugendlicher will Alkohol mitgehen lassen

Freiburg (ots) - Landkreis Lörrach)

[Stadt Schopfheim)

Am Samstag zur Mittagszeit fiel einer Mitarbeiterin eines Lebensmitteldiscounters in Schopfheim, Auf der Gänsmatt, ein Jugendlicher auf, der mit einem Rucksack nervös im Markt umherschlich. Als der Junge die Kasse passieren wollte, wurde er angehalten und der Rucksack überprüft. Darin hatte der 15-jährige eine Flasche Whiskey versteckt, den er offenbar entwenden wollte. Der vermeintliche Ladendieb und sein 13 Jahre alter Begleiter wurden zum örtlichen Polizeirevier gebracht, von wo die Eltern der Buben verständigt wurden, strafrechtliche Ermittlungen wurden eingeleitet.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: