Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schönau: Beifahrer schläft ein und kippt auf Fahrer - ein Leichtverletzter

Freiburg (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen 01.50 Uhr auf der Friedrichstraße. Diese befuhr ein 18 Jahre alter Mann mit seinem Opel Zafira in Fahrtrichtung Schopfheim. Auf Höhe der Einmündung Lachenstraße schlief sein ebenfalls 18-jähriger alkoholisierter Beifahrer ein und kippte auf die Fahrerseite. Dabei erschrak der Fahrer und riss das Lenkrad nach rechts, so dass es zu einer Kollision mit einer Hecke und einem Mast kam. Auf Grund des Schocks verwechselte er zudem das Gas mit dem Bremspedal und kollidierte noch mit einer Fußgängerampel. Durch den Zusammenstoß wurde der Beifahrer leicht verletzt und ins Krankenhaus verbracht. Der Zafira musste abgeschleppt werden.

ma/md

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: