PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

03.09.2018 – 15:18

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Teningen: Zeugenaufruf nach Raubüberfall

FreiburgFreiburg (ots)

Eine 48jährige Frau befand sich heute Nacht (03.09.2018) gegen 01:00 Uhr auf dem Verbindungsweg unterhalb des Elzdamms nach Teningen.

Plötzlich wurde sie von zwei Fahrradfahrern, die sich ihr von hinten näherten in den Rücken geschlagen, wodurch sie stürzte. Einer der beiden Täter ohrfeigte sie trotz Gegenwehr, während der andere ihre Handtasche durchsuchte. Hierdurch konnten die beiden Täter mehrere hundert Euro Bargeld erbeuten.

Die beiden Täter werden folgendermaßen beschrieben: 1. Täter: Etwa 18 Jahre alt, 175 cm groß, gelockte/kurze/schwarze Haare, dunkler Teint (evtl. arabischer od. nordafrikanischer Herkunft). Er trug helle Bluejeans, helle Turnschuhe und ein T-Shirt.

2. Täter: Etwa 23-25 Jahre alt, 180 cm groß, kräftig/trainiert; dunkle Haare, dunkler Teint (evtl. arabischer od. nordafrikanischer Herkunft). Er trug eine Kapuzenjacke mit Fell-oder Plüschumrandung des Reißverschlusses und ein breites Lederarmband am rechten Arm.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können sich unter Tel: 0761-8825777 zu melden.

lr

Medienrückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg