Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

22.06.2018 – 09:22

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Broggingen-Wagenstadt: Radfahrer stürzt
Teningen und Malterdingen: Vollsperrung B3 nach Unfall

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN - (2 Meldungen) -

Broggingen-Wagenstadt: Radfahrer stürzt

Auf dem landwirtschaftlichen Verbindungsweg zwischen den Herbolzheimer Stadtteilen Broggingen und Wagenstadt ist am Mittwoch (20.06.2018), gegen 08:30 Uhr, ein 41-Jähriger Radfahrer mit seinem E-Bike gestürzt und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu, sodass er mit dem Notarzt ins Krankenhaus verbracht werden musste. Der Unfallhergang ist bisher gänzlich unklar, auch zum Verletzungsausmaß können noch keine weiteren Aussagen getroffen werden. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen, welche den Sturz/Unfall mitbekommen und weiterführende Angaben machen können. Hinweise bitte an das Polizeirevier Emmendingen unter 07641/582-0.

Teningen und Malterdingen: Vollsperrung B3 nach Unfall

Am Mittwochnachmittag (20.06.2018) musste die B3 aufgrund eines Unfalls vorübergehend vollkommen gesperrt werden. Von Malterdingen in Richtung Teningen fuhr ein Traktorgespann, wodurch sich bereits eine Kolonne gebildet hatte. Irgendwann entschied sich ein ungeduldiger Autofahrer in der Kolonne zum Überholmanöver und zog an einigen Fahrzeugen vor ihm vorbei. Zeitgleich begann der Traktorfahrer nach links auf einen Feldweg abzubiegen, wodurch es zum Zusammenstoß zwischen Überholendem und Traktor kam. Der Traktor war zeitweise nicht fahrbereit, die Mitfahrer im Auto wurden verletzt und mussten teilweise ins Krankenhaus gebracht werden. Bei der Unfallaufnahme konnte die Polizei zudem beim Autofahrer Alkohol feststellen, der Führerschein wurde einbehalten.

cs / wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung