Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: L 161 - Reckingen - Küssaberg Kradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Freiburg (ots) - Kreis Waldshut-Tiengen

Am Mittwoch 23.05.2018 kam es gegen 17.45 Uhr, auf der L 161 in Reckingen Küssaberg, zu einem schweren Verkehrsunfall.

Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr eine 56 jährige Pkw Lenkerin die Lindenstraße und wollte nach links auf die L 161, in Richtung Küsserberg, einbiegen. Dabei übersah sie ein aus Richtung Küsserberg fahrendes Leichtkraftrad, worauf es zur Kollision kam.

Der 17 jährige Zweiradfahrer wurde dabei so schwer verletzt, dass er trotz sofortigem Einsatz eines Rettungshubschraubers noch an der Unfallstelle verstarb.

Der Verkehrsunfall wurde durch das Verkehrskommissariat Waldshut-Tiengen aufgenommen, die Ermittlungen dauern an.

FLZ PPFR / MS

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: