Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Betrunkener landet im Ortsarrest

Freiburg (ots) - LKR LÖ

   - Stadt Schopfheim 

Am 13.04.2018, kurz vor 15.00 Uhr, melden Passanten der Polizei eine schlafende Person hinter einem Pflegeheim in der Hauptstraße in Schopfheim. Die Beamten trafen vor Ort einen 51-jährigen Mann an, der derart betrunken war, dass er nicht allein aufstehen und laufen konnte. Beim Versuch einen Alcomat-Test durchzuführen, wollte der Betroffene aus dem Messgerät trinken. Da der Mann keine Angehörigen hat, und in seinem Zustand nicht allein gelassen werden konnte, führte sein Weg zur Ausnüchterung in eine "Zelle" des Polizeireviers.

Stand: 08:30 Uhr

FLZ/as (rsch)

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: