Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Jugendliche durch Bienenschwarm in Gebäude festgesetzt

Mönchengladbach-Wickrathberg, 15.06.2019, 14:33 Uhr, Broicherhofweg (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es zu ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

06.03.2017 – 10:30

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Klettgau-Erzingen. Fahren mit frisiertem Roller

Freiburg (ots)

Am Samstagnachmittag entzog sich ein mit zwei Personen besetzter Motorroller einer Zollkontrolle in Erzingen. Aufgrund eines Hinweises konnte die Polizei den 17 Jahre alten Fahrer ermitteln. Er gab an, dass der Roller derzeit nicht versichert sei, deshalb sei er abgehauen. Es wurde festgestellt, dass der als Mofa zugelassene Motorroller technisch verändert war, so dass eine höhere Endgeschwindigkeit als 25 km/h erreicht werden konnte. Damit ist zum Fahren des Motorrollers ein Führerschein erforderlich, der Fahrer ist jedoch nur im Besitz einer Mofaprüfbescheinigung. Gegen ihn wird wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz Anzeige erstattet.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung