Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

08.09.2014 – 11:37

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg/Betzenhausen: 18-Jähriger wird Opfer einer räuberischen Erpressung - Zeugen gesucht

Freiburg (ots)

Am Sonntagmorgen gegen 03.20 Uhr teilte ein 18-jähriger Mann aus Freiburg über den Polizei-Notruf mit, dass er soeben geschlagen und beraubt worden wäre.

Wie sich vor Ort herausstellte, wurde der Mann an der Stadtbahnhaltestelle "Am Bischofskreuz" von zwei unbekannten männlichen Personen geschlagen, mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe von Zigaretten und Bargeld gezwungen. Der Mann wurde bei dem Vorfall leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in eine Freiburger Klinik eingeliefert. Nach der erfolgten Erstuntersuchung verblieb der 18-Jährige über Nacht in der Klinik.

Die Kriminalpolizeidirektion Freiburg hat die Ermittlungen zur Sache und zu den Tatverdächtigen aufgenommen und sucht nun Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0761 882-5777 rund um die Uhr zu melden.

jj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Jahnz
Telefon: 0761 882-1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung