Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

11.08.2014 – 16:41

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Krozingen-Biengen - Dieb flüchtet und verletzt Bestohlenen

Freiburg (ots)

Zeugenaufruf!!!

In der Elsäßer Straße in Bad Krozingen Biengen schlug ein Unbekannter an einem Transporter am Samstagmittag, 09. August, um kurz vor 14.00 Uhr die Scheiben ein und entwendete zwei Schlagbohrmaschinen der Marke Bosch sowie eine Akku-Schlagbohrmaschine der Marke Hilti. Der Eigentümer bemerkte den Diebstahl und sprach den Unbekannten, welcher die Geräte bereits in ein kleines, weißes Transportfahrzeug eingeladen hatte, an. Ohne zu reagieren stieg der Täter umgehend in seinen Renault Kangoo ähnlichen Wagen und fuhr davon. Da sich der Eigentümer der Bohrmaschinen offensichtlich soviel Dreistigkeit nicht bieten lassen wollte, hielt er sich filmreif am Fensterholm des flüchtenden Fahrzeugs fest und wollte den Dieb so zum Anhalten bewegen. Wie sich zeigte, ein folgenschwerer Fehler. Der Dieb fuhr ohne zu zögern weiter, der Eigentümer der Maschinen stürzte hierbei auf die Fahrbahn und zog sich schwere Verletzungen und Knochenbrüche zu. Die Polizei in Bad Krozingen ermittelt und bittet Zeugen um weitere Hinweise zu der Person, dem Fahrzeug und möglicherweise zum Verbleib des Diebesgutes, unter Tel. 07633-938240.

RM/ DH

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg