Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Säckingen. Nach Streifvorgang weitergefahren

Freiburg (ots) - Am Mittwochnachmittag kam es auf der Straße zwischen Obersäckingen und Rippolingen zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Ein 60 Jahre alter Mann fuhr gegen 13.30 Uhr mit seinem Iveco-Transporter in Richtung Rippolingen. Etwa auf halber Strecke kam ihm ein grüner Klein-Lkw (Kastenwagen) entgegen. Aufgrund der engen Straße fuhr der bergwärts fahrende Iveco ganz an den rechten Straßenrand und hielt an. Beim Passieren des entgegenkommenden Fahrzeugs trafen sich die beiden Außenspiegel, hierbei wurde der Spiegel des Iveco komplett abgerissen. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Zeugen, die Hinweise auf den grünen Lieferwagen geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Bad Säckingen (Tel. 07761 9340) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: