Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Steinen: Ältere Mitbürgerin bestohlen - Polizei bittet um Hinweise

Freiburg (ots) - Steinen: Ältere Mitbürgerin bestohlen - Polizei bittet um Hinweise

Opfer von raffinierten Dieben wurde eine ältere Mitbürgerin am Donnerstagvormittag in Steinen. Die 75-jährige Frau fuhr nach dem Einkaufen mit ihrem Auto in den Fröbelweg. Nachdem sie ausgestiegen war und um das Auto herumging, war plötzlich eine Person hinter ihr. Die griff durch die offenstehende Beifahrertüre nach der auf dem Beifahrersitz liegenden Handtasche, nahm sie an sich und rannte davon. Der Dieb stieg nach wenigen Metern in ein wartendes Auto, das mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Ortsmitte davonfuhr. Bei dem Auto handelte es sich um einen dunkelroten/rotbraunen Klein-/ bzw. Mittelklassewagen mit französischem Kennzeichen. Im Auto saßen vermutlich drei Personen. Bei dem Dieb handelte es sich um einen jüngeren Mann, der nicht näher beschrieben werden konnte. Die Polizei vermutet, dass die Täter der Frau folgten und den Moment ihres Aussteigens bewusst ausnutzten. Der Polizeiposten ermittelt, bittet um sachdienliche Hinweise und mahnt in Anbetracht der derzeitigen Trickdiebstähle im Landkreis Lörrach zur Wachsamkeit.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: