Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen: Frontalzusammenstoß auf der L 159 - zwei Verletzte, hoher Schaden

Freiburg (ots) - Waldshut-Tiengen: Frontalzusammenstoß auf der L 159 - zwei Verletzte, hoher Schaden

Zwei Verletzte und hohen Schaden forderte ein Frontalzusammenstoß zweier Autos am Mittwochmorgen auf der L 159. Um 8 Uhr befuhr ein Mann mit seinem VW die L159 von Untermettingen kommend in Richtung Detzeln. In einer Rechtskurve kam er aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Renault. Beide Fahrer wurden verletzt und mussten vom DRK ins Spital gebracht werden. Der Rettungsdienst war mit zwei Fahrzeugen im Einsatz. Die Autos wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 7.000 Euro.

de/jk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: