Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, Titisee-Neustadt, B 31, Brand eines Autotransporters

Freiburg (ots) - Am 25.06.2014, gegen 20.45 Uhr, geriet auf Grund eines technischen Defektes das Führerhaus eines Sattelzuges im hinteren Bereich in Brand. Hieraufhin steuerte der italienische Fahrzeugführer seinen Lkw auf den Parkplatz "Viertäler" und versuchte im Anschluss mit einem mitgeführten Feuerlöscher den Brand zu löschen. Dieser keimt jedoch wieder auf und kann erst nach Eintreffen der FFW Titisee, die mit 12 Feuerwehrmännern vor Ort war, komplett gelöscht und somit ein Übergreifen auf die Ladung (vier Pkws) sowie den Auflieger verhindert werden. Am Lkw entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Uwe Kaiser
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 110
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: