Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130924 - 867 Frankfurt-Innenstadt: Zwei mutmaßliche Einbrecher festgenommen

Frankfurt (ots) - Die Polizei konnte in den frühen Morgenstunden des Montags zwei flüchtige Einbrecher (24 und 36 Jahre) festnehmen, die zuvor womöglich einen versuchten Einbruch in einem Kiosk in der Petersstraße begangen hatten.

Die zwei aus Rumänien stammenden Männer konnten im Rahmen der Fahndung festgenommen werden, nachdem Zeugen den gegen 03:00 Uhr morgens verübten Einbruchsversuch beobachtet und sofort gemeldet hatten.

Zwar müssen weitere Ermittlungen zur Täterschaft der beiden Männer geführt werden, allerdings gaben Beide auf Befragen an, dass sie in Deutschland bisher nur Ladendiebstähle verüben würden, aber keine Einbrüche.

Beide Personen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. (Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: