Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

29.05.2020 – 16:11

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Fahrraddieb ermittelt, Unfälle & Münzgeldautomat aufgebrochen

Rems-Murr-Kreis (ots)

Schorndorf: Fahrraddieb ermittelt

Ein zunächst unbekannter Dieb entwendete zwischen Freitagnachmittag (22.05.2020) und Samstagvormittag (23.05.2020) zwei Fahrräder aus einer Tiefgarage in der Mittleren Uferstraße. Als der Geschädigte das Fehlen seiner Räder bemerkte, erstattete er Anzeige bei der Polizei. Am Mittwoch meldete sich der Fahrradbesitzer erneut beim Schorndorfer Polizeirevier und gab an, dass er im Internet ein Inserat gefunden hat, bei dem eines der gestohlenen Räder zum Verkauf angeboten wird. Über dieses Inserat konnte letztlich der Beschuldigte, ein 17-jähriger Schorndorfer, als Täter ermittelt werden. Der junge Mann wurde am Freitag mit dem Tatvorwurf konfrontiert und räumte den Diebstahl letztlich ein. Die beiden Räder wurden sichergestellt und werden zu gegebener Zeit an den Besitzer ausgehändigt. Der Jugendliche wurde nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt, ihn erwartet ein Strafverfahren.

Fellbach-Schmiden: Unfallflucht

Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte am Freitag zwischen 9:30 Uhr und 10:30 Uhr einen auf dem Kaufland-Parkplatz in der Merowingerstraße geparkten Daimler und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Der Schaden am geparkten Auto beläuft sich auf rund 1000 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Fellbach unter der Telefonnummer 0711 57720 entgegen.

Plüderhausen: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Zwischen Mittwochabend, 19:30 Uhr und Donnerstagmorgen, 6:30 Uhr wurde in der Straße Sonnenhalde ein geparkter Ford Focus von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Da sich am Ford blaue Lackantragungen befanden, wird davon ausgegangen, dass es sich beim Verursacher um ein blaues Fahrzeug handeln dürfte. Der Schaden am Focus wird auf etwa 3000 Euro geschätzt. Hinweise auf den Unfallverursacher werden vom Polizeiposten Welzheim unter der Telefonnummer 07182 928113 entgegengenommen.

Korb: Beim Abbiegen Unfall verursacht

Eine 79 Jahre alte Fahrerin eines VW Golf wollte am Freitagmorgen, gegen 9:30 Uhr von der Grabenstraße nach links in die Endersbacher Straße abbiegen. Hierbei kam sie zu weit nach links und streifte den Mercedes einer 49-jährigen Autofahrerin, welche von der Endersbacher Straße aus nach rechts in die Grabenstraße abbog. Der beim Unfall entstandene Schaden beläuft sich auf rund 12.000 Euro.

Weinstadt-Endersbach: Münzgeldautomat aufgebrochen

Bislang unbekannte Diebe brachen in der Nacht auf Freitag gegen 3 Uhr einen Münzgeldautomat einer Bankfiliale in der Strümpfelbacher Straße auf und endwendeten aus diesem mehrere tausend Euro Bargeld. Zeugen, die in der Nacht entsprechende Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07151 65061 beim Polizeiposten Weinstadt zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen